Jahreshauptversammlung 2011

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Michael Venne verlas Sebastian Ortkras den Jahresbericht. Dabei ließ er die gemeinsamen Aktivitäten noch einmal Revue passieren und ging dabei überwiegend auf die Gewerbeschau im April 2010 ein. Aktuell hat der Gewerbeverein 98 Mitglieder und kann laufend Neuzugänge verbuchen. Auf sieben Sitzungen des Vorstands wurden wichtige Termine geplant und auch die Gesamtorganisation des Vereins in den Blick genommen. Kassierer Michael Papenbrock gab einen kurzen Bericht ab, und die Kassenprüfer bestätigten eine einwandfreie Buchführung.

Nach den Berichten standen Wahlen an. Vor den Wahlen gedachte man der im letzten Jahr verstorbenen Annegret Renne, die lange Jahre 2. Vorsitzende des Gewerbevereins Beelen war. Als Nachfolger wurde Sebastian Ortkras einstimmig von der Versammlung gewählt. Da der bisherige Schriftführer Sebastian Ortkras nun das Amt des 2. Vorsitzenden übernimmt, wurde Volkmar Kohkemper von der Versammlung als Schriftführer einstimmig bei einer Enthaltung gewählt. Mit Martin Hagemeier wurde ein Kassenprüfer neu gewählt. Sein Vorgänger war Marc Zumbusch, der turnusgemäß ausschied.

Die nächste Gewerbeschau findet im April 2013 statt, ob im Gewerbegebiet oder im Dorf, das wird im nächsten Jahr entschieden. Ein Unternehmerfrühstück ist noch vor den Sommerferien geplant. Die Bürgermeisterin Frau Kammann richtete ein paar Worte an die Versammlung. Sie berichtete, dass der Haupt- und Finanzausschuss eine Empfehlung an den Rat gegeben habe, dass Planungskosten für ein Konzept einer möglichen zweiten Zufahrt zum Gewerbegebiet Tich bereitgestellt werden sollen. Ferner habe der Haupt- und Finanzausschuss eine Beschlussempfehlung an den Rat gegeben, dass die Gewerbesteuerhebesätze nicht angehoben werden. Hierüber waren die anwesenden Mitglieder sehr erfreut.

Zurück

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
OK